Herzlich willkommen in unserem Web-Tagebuch.

Wenn Sie sich über die Aktivitäten unseres Vereins informieren möchten, sind Sie hier genau richtig.
Falls Sie Fragen haben oder sich für eine Mitgliedschaft
interessieren, wenden Sie sich bitte an die unten aufgeführten
Kontaktpersonen.


Sonntag, 21. Februar 2016

Nistkastenbau in der Grundschule Langengeisling

Das verregnete Wetter am 20. Februar bot den richtigen Rahmen für diese Aktion. Runter vom Sofa und rein in den Werkraum der Grundschule Langengeisling.
Anstelle einer Geldspende für die Schule bauten Mitglieder des Ortsverschönerungs- und Gartenbauvereins Langengeisling mit vier Buben und sieben Mädchen aus der vierten Klasse  Nistkästen. Die Fluglöcher wurden in drei Varianten für Blaumeise, Kohlmeise und Kleiber angeboten. 
Die Kinder waren mit Feuereifer am Werk und konnten zum Abschluß einen perfekten Nistkasten mit heim nehmen. Dank der professionellen Vorbereitung der Bausätze durch Erich Meßner war der Erfolg garantiert. Zur Unterstützung waren auch mehrere Väter und Mütter vor Ort. 
Die Finanzierung dieser Aktion wurde vom Ortsverschönerungs- und Gartenbauverein Langengeisling aus den Erlösen des Kräuterbuschenverkaufs 2015 bestritten. 

Samstag, 28. November 2015

Aufstellen des Christbaums





Auch in diesem Jahr hat uns die Stadt Erding einen stattlichen Baum zur Verfügung gestellt. Mit Unterstützung von Max Tauber und Markus Zehetmeier, die mit ihren Hofladern angerückt waren, wurde der Baum aufgestellt und mit 90 LED-Kerzen geschmückt.   
 
Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr
wünscht die Vorstandschaft

Donnerstag, 12. März 2015

Vortrag "Blühende Landschaften"

Es geht auch ohne RoundUp. Jeder kann in seinem Garten eine Ecke vorhalten, die einen Rückzugsort für Insekten bietet. Ein Stapel verrottendes Holz, ein paar blühende Pflanzen und schon fühlen sich diverse Insekten heimisch. Angenehmer Nebeneffekt - Obstbäume werden bestäubt und liefern eine reichere Ernte. Oliver Neumeier erläuterte in gut 90 Minuten, mit wie wenig Aufwand man seinen Beitrag leisten kann. Mehr dazu unter Blühende Landschaft

Donnerstag, 26. Februar 2015

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Gut besetzt zeigte sich das Vereinsheim im Langengeisling an diesem Abend. Über 30 Mitglieder waren erschienen um den Rechenschaftsbericht des Vorstands zu hören und sich an den anstehenden Neuwahlen zu beteiligen. 


Eine Reihe langjähriger Vorstandsmitglieder stellten ihre Posten zur Verfügung.
Irmgard Kirmair (2. Vorsitzende), Hans Mesz (Beisitzer), Helene Eicher (Kassiererin),
Erich Meßner (Beisitzer), Martina Nunberger (Beisitzerin) sowie Rosina Angermaier
(Beisitzerin). 


Der erste Vorsitzende Hartmut Witting bedankte sich für die langjährige ehrenamtliche
Tätigkeit und übereichte jedem eine süße Anerkennung. Die Kandidaten-Kür für die anschließenden Wahlgänge war erwartungsgemäß nicht ganz einfach, aber dank der Unterstützung von einigen neu eingetretenen Vereinsmitgliedern gelang es die Reihen wieder zu schließen.
Der neue Vorstand wird gebildet aus
Hartmut Witting (1. Vorsitzender), Norbert Hufschmid-Steinmetz (2. Vorsitzender), Johannes Plomitzer (Kassierer), Silvia Kressierer (Schriftührerin),  Resi Angermeier (Schriftführerin), Ferdinand Mehringer (Beisitzer), Marianne Lex (Beisitzerin), Rudi Thalmeier (Beisitzer) .
Die Kassenprüfer Franz Nagl und Jakob Leiner kamen mit dem Vorsatz, ihr Amt zur Verfügung zu stellen. Sie ließen sich aber davon überzeugen, dass es dem Verein gut tut, wenn sie auch weiterhin mitwirken. Jakob Leiner, der diese Amt bereits seit der Gründung des Vereins im Jahr 1993 inne hat, bekam dafür einen Extraapplaus.

Im Anschluss an die Wahlen wurde noch die Terminplanung für das Jahr 2015 vorgestellt. Neben den Arbeitseinsätzen auf der Streuobstwiese in Frühjahr und Herbst und  der Teilnahme am Rama Dama, finden sich im Plan die Maiandacht, das traditionelle Kräuterbuschenbinden, Vorträge, Exkursionen sowie die Teilnahme am Blumencorso zum 75. Herbstfest.
Im Haushaltsplan wurde neben Gerätschaften für die Arbeit auf der Streuobstwiese auch eine Neuanschaffung von LED-Lichterketten für den Christbaum auf dem Kirchplatz vorgesehen.
Der Verein hat nach wie vor über 100 Mitglieder und geht mit einem verjüngten Vorstand in die nächsten vier Jahre


Mittwoch, 14. August 2013

Kräuterbuschen binden

Es ist ein alter Brauch, der von den Aktiven des Ortsverschönerungs- und Gartenbauvereins Langengeisling seit langem gepflegt wird. Das Binden der Kräuterbuschen zu Mariä-Himmelfahrt ist ein fester Bestandteil des Jahresprogramms.
Bilder: Elfriede Ludwig

Dienstag, 11. Juni 2013

Wasserstände

Die Ereignisse vom 2./3. Juni 2013 haben gezeigt, daß es auch in Langengeisling zu Überschwemmungen kommen kann.

Der Hochwassernachrichtendienst zeigt die aktuellen Pegelstände von Sempt und Saubach. Hätten wir diese Informationen schon am 2. Juni gekannt, wären erhebliche Schäden vermeidbar gewesen.

Pegelstände des Hochwasser Nachrichtendienstes

Mittwoch, 1. Mai 2013

Maiandacht am neuen Friedhof

Zum zweiten Mal richteten wir in diesem Jahr die Maiandacht am neuen Friedhof in Langengeisling aus. Petrus war uns auch in diesem Jahr wieder wohlgesonnen.
Bild: Elfriede Ludwig